Kann man meditieren in einer Gruppe lernen? Aber ja! Wichtig ist nur, im eigenen Tempo zu bleiben. Alles ist erstmal richtig. Gedanken kommen – und gehen. Das liegt in der Natur der Sache. Geht es dir nach dem Meditieren besser als vorher? Bist du mehr in deiner Mitte? Super! That´s it!

Ich habe die Erfahrung gemacht: Weniger ist mehr. Allein der Fokus auf ein einziges Chakra bietet eine Fülle an Themen und potenziell tiefen Erfahrungen.

An dieser Stelle werde ich regelmäßig Anleitungen, Erfahrungen und Gedanken zur aktuellen Zeitqualität weitergeben. Schreibt mir gern per Email eure Wünsche zu diesem Thema.