Letztes Jahr hatte ich eine Meditationsgruppe ins Leben gerufen. Es handelte sich um ein recht ambitioniertes Projekt, das Ziel war neben dem Erlernen einer besonderen Meditationstechnik auch die Öffnung der einzelnen Chakren. Dieser Startballon wurde zu etwas viel Größeren als ursprünglich gedacht: Audio-Mitschnitte wurden erstellt und an Klienten außerhalb von Hamburg und Deutschland verschickt, so dass sie zu den einzelnen Kurstagen auch aus der Ferne mitmachen konnten. Viele Themen wurden während dieses Kurses berührt, die ich an dieser Stelle noch einmal aufgreifen werde.

Wie immer: schreibt mir gerne eine Nachricht. Ich freue mich über Fragen und Anregungen und antworte sobald es meine Zeit zulässt.